Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2404 von /kunden/115881_02959/webseiten/breitband/includes/menu.inc).

Braucht man zum Internetanschluss noch einen Telefonanschluss?

Die einfache Antwort darauf ist nein! Über den einen Breitbandanschluss kann und wird alles geliefert, das notwendig ist. Von Internet über Telefon hin zu Fernsehen (wenn gewünscht).

Dabei werden die folgenden Kombinationen so bezeichnet:

  • Telefon & Internet: 2 Play
  • Telefon, Internet & Fernsehen: 3 Play
  • Telefon, Internet, Fernsehen & Mobilfunk: 4 Play

Den klassischen Telefonanschluss wie es ihn bisher gab wird es zukünftig nicht mehr geben (zumindest nicht mehr für den Privatkunden). Die Deutsche Telekom stellt alle Ihre Anschlüsse bis 2018 auf All-IP um, d.h. jedes Telefongespräch wird als Datenpaket weitergeleitet und nicht mehr als Leitungsgebunder Anschluss geschaltet. Dies war bisher überall der Fall, bis auf das letzte Stück zum Kunden und jetzt wird auch dies umgestellt. Auch die anderen Anbieter gehen diesen Weg, jedoch haben diese angekündigt in der Übergangszeit (bei Vodafone z.B. bis 2022) noch klassische ISDN Anschlüsse für gewerbliche Kunden zu schalten.

 

Abkürzungen und Übersetzungen:

  • IP - Internet Protocoll = Internetprotokoll
  • ISDN - Integrated Services Digital Network = Dienste integrierendes digitales Netzwerk